Unsere Empfehlungen für das beste Jagd Fernglas

Ein Jagd Fernglas ist eines der wichtigsten Werkzeuge fürs jagen. Ein gutes Jagd Fernglas zeichnet sich nicht nur durch Robustheit und Größe aus, sondern natürlich auch durch den Grad der Vergrößerung. Hier muss man der Realität leider etwas ins Auge blicken: Ein Jagd Fernglas, dass alle diese Qualitäten besitzt, ist leider nicht billig.

Wir geben hier aber unsere Empfehlungen für den Kauf eines Fernglases und fassen alles zusammen, was du beim Kauf eines Jagd Fernglases beachten musst:

Was macht ein gutes Jagd Fernglas aus?

Wie schön erwähnt gibt es ein paar simple Grundvoraussetzungen, die ein ein Fernglas für die Jagd erfüllen sollte. Wir empfehlen beim Kauf besonders auf diese Dinge zu achten:

  • Vergrößerungsgrad
  • Durchmesser des Objektivs
  • Angemessener Preis
  • Robustheit

Vergrößerungsgrad

Ein Jagd Fernglas wird immer in den selben Maßen angegeben: VergrößerungsgradxDuchmesser des Objektivs. Dabei wäre zum Beispiel ein 8×56 Fernglas ein Fernglas mit achtfacher Vergrößerung und einem Objektiv mit 56cm Durchmesser.

Welche Vergrößerung für ein Jagd Fernglas?

Je größer, desto besser! Dieser typische Spruch mag vielleicht anfangs logisch erscheinen, gilt aber bei der Jagd nicht unbedingt. Dabei kommt es viel mehr darauf an, in welchem Gebiet du vorhast zu jagen.

Im Wald kann eine zu hohe Vergrößerung nämlich schnell hinderlich werden. Bei zu hohen Vergößerungsgraden sieht man schnell vor lauter Wald das Wild nicht mehr. Außerdem wird bei einer besseren Vergrößerung oft das Licht eingeschränkt, dass das Fernglas aufnehmen kann. Dementsprechend kann es je nach Tageszeit schnell eine stark reduzierte Sehweite geben.

Jagd Fernglas
Wer auf einem Feld immer freie Sicht hat, kann getrost zu einer besser Vergößerung greifen

Für das jagen auf dem Feld ist ein hoher Vergrößerungsgrad allerdings ideal, solang man nicht Abends jagen möchte. Ein 10×56 Jagd Fernglas kann daher bei gleichem Licht nicht so ein helles Bild wie ein 8×56 Fernglas abbilden. Das spürt man vor allem wenn es dämmert. Wer allerdings sowieso zu Wärmebild Kamera greift, muss sich darum keine Sorgen machen.

Übrigens wird bei den meisten Ferngläsern mit höherer Vergrößerung das Bild auch unruhiger. Selbst kleinste Bewegungen oder ein leichtes zittern mit der Hand können dafür sorgen, dass man das Ziel aus den Augen verliert. Ein 8-faches Fernglas ist also ruhiger in der Hand zu halten als ein 10-faches.

Durchmesser des Objektivs

Je größer der Durchmesser eines Objektivs ist, desto mehr Licht kann hereinfallen. Dadurch ist es dann leichter, potentielle Ziele zu entdecken. Wer gerne bei schwächerem Licht jagt, sollte hier übrigens auch zu einem größeren Objektivdurchmesser greifen. So sieht man nämlich selbst bei schlechten Lichtverhältnissen mehr!

Welcher Objektivdurchmesser für ein Jagd Fernglas?

Wir finden, dass bei der Jagd am Tag ein Objektivdurchmesser von ~21mm vollkommen ausreichend ist. Allerdings kann ein zu großer Objektivdurchmesser im Vergleich zum zu großen Vergrößerungsgrad nicht wirklich schaden. Diejenigen unter uns, die lieber zu späterer Stunde auf die pirsch aufbrechen, empfehlen wir ein Objektiv mit einem Durchmesser von mindestens 50mm. Darunter kann es leider wirklich unangenehm für längere Jagdausflüge werden.

Robustheit

Ein gutes Jagd Fernglas sollte so einiges aushalten können! Da die Anschaffung eines Fernglases auch keine allzu billige ist, gilt es hier gut Wert auf das Durchhaltevermögen zu achten. Ein Gehäuse aus Gummi kann zum Beispiel einen Fall gut abfedern und beschützt die Linsen vor dem zerspringen.

Wir empfehlen außerdem auf ein Wasserdichtes Fernglas zu setzen. So wird das Fernglas nämlich nicht nur vor eventuellem Regen geschützt: Die meisten Wasserdichten Modelle sind zusätzlich noch mit Stickstoff gefüllt. Das verhindert ein Beschlagen von innen.

Fazit zum Jagd Fernglas

Wer sich ein Jagdfernglas zulegt, sollte sich vorher ausreichen darüber informieren. Wir hoffen, wir konnten dir mit unseren Empfehlungen und Tipps zu dem Kauf des besten Modells für dich etwas weiterhelfen!